Programm

Ihre Suchanfrage lieferte Treffer zurück

Ergebnis wird geladen

Seite drucken Seite weiterempfehlen

Manfred Leirer l Animalisches und Anderes

Manfred Leirer ist in vielen Techniken bewandert: Malerei in Acryl, Öl, Mischtechnik, Aquarell, Grafik in Zeichnung, Radierung, Holzschnitt und Siebdruck.
In dieser Ausstellung widmet er sich aber ganz einer speziellen Technik, der Enkaustik. Diese ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Maluntergrund aufgetragen werden. Die Technik erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
In dieser Schau präsentiert er realistische und abstrakte Werke als Herausforderung in dieser speziellen Technik der Wachsmalerei.
Zum Künstler: 1990 Diplom für Malerei an der Akademie der Bildenden Künste. Zahlreiche Kunstpreise und Einzel-bzw. Gruppenausstellungen im In-und Ausland seit 1985. Lehrer am BRG Oberpullendorf.

Eröffnung ist am 11. September 2017, 19.00 Uhr.
Die Ausstellung ist ab 12. September 2017 bis 10. Dezember 2017 im STADTBÜRO DES KULTURZENTRUMS MATTERSBURG, Brunnenplatz 2 zu besichtigen.

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8.00 - 16.00 Uhr
und Freitag von 8.00 - 13.00 Uhr

Veranstalter

KBB - Kultur-Betriebe Burgenland GmbH