Programm

Ihre Suchanfrage lieferte Treffer zurück

Ergebnis wird geladen

Seite drucken Seite weiterempfehlen

Hans im Glück

Ein Märchenspiel nach den Gebrüdern Grimm | Nachdem Hans sieben Jahre bei seinem Herren gedient hatte, bekommt er als Lohn für seine Arbeit einen Klumpen Gold. Von Heimweh erfasst, macht er sich nun zurück auf den Weg in das Dorf seiner Mutter. Auf seinem Weg begegnet Hans den unterschiedlichsten Charakteren und tauscht seinen Goldklumpen zunächst gegen ein Pferd ein. Auf seiner Reise wird der Bursch seinen stetig wechselnden Besitz immer wieder eintauschen, um am Ende ohne jegliches Hab und Gut dazustehen.

Veranstalter

KBB - Kultur-Betriebe Burgenland GmbH