Programm

Ihre Suchanfrage lieferte Treffer zurück

Ergebnis wird geladen

Seite drucken Seite weiterempfehlen

Fritz Karl | Tango de Salón | Du hörst mir ja doch nie zu

Ein vielfach ausgezeichneter österreichischer Schauspieler trifft auf ein österreichisch-ukrainisches Tango-Ensemble, um einen brasilianischen Satiriker und Bestsellerautor zu vertonen. Letzterer heißt Luís Fernando Verissimo, seine Zeilen rezitiert Schauspieler Fritz Karl, um dabei von „Tango de Salón“, einem Ableger der „Österreichischen Salonisten“, begleitet zu werden. Dank Tango aus Argentinien, Uruguay, Mexico, Finnland und Russland spielt sich das Quintett dabei längs und quer durch die Musikgeschichte.

Veranstalter

KBB - Kultur-Betriebe Burgenland GmbH