Programm

Ihre Suchanfrage lieferte Treffer zurück

Ergebnis wird geladen

Seite drucken Seite weiterempfehlen

Burgenländisches Gustav-Adolf-Fest 2017

Im Jahr 2017 wird weltweit des Jubiläums der Reformation durch Dr. Martin Luther gedacht. Er hat durch seinen Thesenanschlag in Wittenberg vor 500 Jahren eine kirchliche Erneuerungsbewegung in Gang gesetzt, die weit über den geistlichen und kirchlichen Bereich hinaus auch tiefgreifende kulturelle und politische Auswirkungen hatte. Eine dieser Auswirkungen war die damals revolutionäre Forderung nach Zugang zu Bildung für Jedermann. So ist es kein Zufall, dass in diesem Jahr des Gedenkens gerade die evangelische Pfarrgemeinde A.B. Oberschützen den ehrenvollen Auftrag erhielt, das Burgenländische Gustav-Adolf-Fest zu gestalten, ist doch hier der reformatorische Bildungsauftrag in besonderer Weise in Form der von Gottlieb August Wimmer geründeten Schulanstalten verwirklicht. SchülerInnen und LehrerInnen des Wimmer Gymnasiums werden daher auch wesentlich an der Gestaltung des Festes mitwirken.

Unter dem Motto Mit meinem Gott springe ich über Mauern wird ein reichhaltiges Programm angeboten. Beginnend mit einem Festgottesdienst am Vormittag – Predigt Bischof Dr. Michael Bünker – und je einem Kinder- und Jugendgottesdienst gibt es am Nachmittag ein reichhaltiges Programm mit Vortrag – Univ.Prof. Dr. Paul M. Zulehner – Theateraufführung mit dem Theateratelier Friedl Gamerith, Konzert – Unterstufenchor und Instrumentalisten des Wimmer Gymnasiums – Führungen im Wimmer-Museum, im Ort Oberschützen sowie einer Rundfahrt durch die Tochtergemeinden u.v.a.m.

09:40 Uhr │ Kindergottestdienst
14:00 Uhr │ Die Besucherin - Schüler spielen Theater

Weitere Informationen zum Porgramm: http://oberschuetzen.evang.at/



Veranstalter

Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Oberschützen
Gottlieb.August-Wimmer-Platz 5, 7432 Oberschützen
T: +43-3353-75322
oberschuetzen@evang.at
www.oberschuetzen.evang.at